Home / Testberichte / ONYX Elektrischer Lattenrost

ONYX Elektrischer Lattenrost

Gern möchte man am Abend vor dem Schlafen noch eine Stunde im Bett lesen, um sich ein wenig entspannen zu können. Liegt man ganz flach im Bett wird es mit der Zeit unbequem. Eine Stunde sitzen kann auch nicht die Lösung sein, aber welche Position ist am günstigsten? Natürlich, das Kopfteil muss verstellt werden.

Umso höher, desto besser, aber der Lattenrost lässt sich nicht verstellen? Schlimmer noch man muss selbst Handanlegen. Was, wenn man nach einer Stunde nicht mehr lesen will? Wieder aufstehen und das Kopfteil zurück in die Schlafposition stellen? Das kann auf Dauer ganz schön lästig sein. Hier kann geholfen werden.

Der elektrische Latten- bzw. Motorlattenrost von ONYX ermöglicht eine genaue Einstellung der Liegeposition. Kein nervendes Aufstehen mehr oder irgendwelche manuellen Veränderungen am Lattenrost. Es genügt ein kurzer Knopfdruck, um das der Schläfer mit seinem Kopf und den Beinen in die richtige Ruhehaltung gerät.

Wie sieht die Ausstattung eines elektrischen Lattenrostes von ONYX aus?

Das Material bzw. das Design des Rahmens und der Federholzleisten ist in Buchenholz. Die Federleisten sind gelagert in flexiblen und langlebigen Duo-Kappen. Diese wiederrum bestehen aus dem Werkstoff Kautschuk (holmüberdeckend). Der elektrische Lattenrost ist mit einem Kabel ausgestattet. Die Kabellänge bis zur Steckdose beträgt ca. 190 cm und das Fernbedienungskabel hat eine Länge bis ca. 150 cm Der Lattenrost verfügt über einen 2-motorigen Rahmen.

Onyx Lattenrost
Onyx Lattenrost

Die Motoren sind geräuscharm und leistungsstark. Des Weiteren verfügt das Lattenrost über eine Netzfreischaltung und eine Notabsenkung. So hat man nur einen sehr geringen Stromverbrauch und bei Stromausfall wird der hochgeklappte Lattenrost wieder notabgesenkt. Außerdem befindet sich an dem Produkt eine Aufstehhilfe durch die elektrische Höhenverstellung. Der Kopf- und das Fußteil sind ebenfalls elektrisch einstellbar. D

er Härtegrad bei der Rostauflage ist stufenlos regulierbar. Die Liegefläche ist 100 cm breit und die Länge der Liegefläche beträgt 200 cm. Die Gesamthöhe des Lattenrostes wird mit 20 cm angegeben.

Welchen Komfort bieten die elektrischen Lattenroste von ONYX?

Ein wichtiger Komfort ist das sogenannte 7 Zonen System. Was bedeutet eigentlich die 7 Zonen System? Bei der ersten handelt es sich um die Kopf Zone. Dabei wird eine flexible Lagerung des Kopfes durch das neue innovative 4in1 – System erzielt.

Die Zweite ist eine feste Stütze im Halsbereich. Durch separate und weich gearbeitete Federholzleisten und Kautschukkappen wird bei der dritten Zone der Schultereinsinkbereich unterstützt. Festere Triokauschukkappen gelagert in Federholzleisten dienen zu einer Lordosen Unterstützung. Das Wort Lordose kurz erklärt heißt Krümmung der Wirbelsäule nach vorne. Die fünfte Zone ist für den Beckeneinsinkbereich gedacht.

Die 15 Federholzleisten bei der sechsten Zone sind in den Triokautschukkappen flexibel gelagert und unterstützen den Oberschenkelbereich. Die siebente und letzte ist mit einem Unterschenkel bzw. Ferseneinsinkbereich durch das 4in1 – System integriert. 

Im Gesamten ist der Lattenrost sehr komfortabel und mit seinen 28 hochwertigen feuchtigkeitsabweisenden Federleisten ein absolutes Qualitätsprodukt.

Wie erfolgen der Aufbau und die Verarbeitung eines elektrischen Lattenrostes vom Typ ONYX?

onyx elektrischer-lattenrostDie Latten sind senkrecht zur Richtung eines Bettes montiert und der Lattenrost bietet der Matratze eine feste Auflage. Früher bei den alten Sprungfederrahmen veränderte sich immer die Form des Rostes, sobald das Gewicht eines Menschen belastend auf die Matratze einwirkte.

Dies kommt so nicht mehr vor. Bei anderen Lattenrosten muss der Rahmen erst montiert werden, aber bei der Marke ONYX ist dies nicht der Fall. Der elektrische Motorlattenrost wird im Ganzen geliefert. Das hat wiederum den Vorteil, dass das ganze Produkt mit seiner Stabilität überzeugen kann. Die Rahmenhöhe beträgt 7 cm und die Gesamthöhe ist 20 cm.

Eine Leistenbreite liegt bei ca. 3,6 cm und der Abstand zwischen den Leisten ist ca. 3 cm. Das Benutzergewicht ist mit bis 150 Kg gekennzeichnet. Der Lattenrost ist für alle Matratzenarten geeignet. Bevorzug sollte man sich für Kaltschaum- oder Latexmatratzen entscheiden. Die vorhandenen Kautschukkappen haben die Aufgabe, dass Geräusche verhindern werden, wenn man sich im Schlaf bewegt.

Wie sieht es mit der Sicherheit und Stabilität aus?

Die 42 Federholzleisten sorgen für die nötige Stabilität im Lattenrost und kümmern sich gleichzeitig um eine ergonomische Körperanpassung. Ebenso ist der elektrische Motorlattenrost mit 28 hochwertigen Trio – Kautschukkappen ausgestattet. Diese bestehen aus einer extra weichen Ausführung im Becken- und Schulterbereich.

Durch die doppelt verstärkten Leisten im Beckenbereich wird ein zusätzlicher Halt geboten und es ermöglicht eine Individuelle Anpassung der Härte.

Mit den 7 Zonen System sowie dem dazugehörigen zusätzlichen stabilisierenden Mittelgurt wird für eine optimale Anpassung und Gewichtsverteilung auf dem Lattenrost gesorgt. Es wird ermöglicht, dass die Wirbelsäule beim Schlaf auf der Seite gerade gelagert wird. Der Lattenrost ist so gebaut, dass die Matratze nicht beschädigt wird. Für den Konsument zählt, dass auch hier die Qualität stimmt.

Auch ist es wichtig, dass der elektrische Lattenrost im Alltag langlebig ist, schließlich wird er jede Nacht beansprucht. Deshalb legt der Käufer ein großes Augenmerk auf die Haltbarkeit und die Stabilität an sich. Was einem Konsumenten sofort in Auge fällt ist die Verarbeitung.

Diese ist beim Typ ONYX hervorragend. Vorstehende Grate oder gar Splitter gibt es nicht. Schließlich soll die Matratze nicht zerrissen werden und ein Verletzungsrisiko im Schlaf generell ausgeschlossen werden. Die gesamte Mechanik ist nicht scharfkantig und sollte sich dort ein bewegliches Teil befinden, dann stellt sich der Motor ab.

Besonderheiten

Er wird in Deutschland hergestellt und überzeugt mit bester Qualität. Für seine Ausstattung ist er in einem angenehmen Preissegment wiederzufinden. Das Kopfteil und der Fußbereich sind elektrisch verstellbar. Das ermöglicht eine angenehme Positionseinstellung.

Handhabung

Motorlattenrost
Motorlattenrost

Jederzeit lässt sich der Lattenrost verstellen, selbst wenn ein Mensch im Bett liegt. Das überzeugt daher mit einem optimalen Komfort. Das alles passiert auf eine leichte Handhabung. Hierfür betätigt man die Fernbedienung und stellt das Rost entsprechend ein. Einfach geht es nicht.

Wenn der elektrische Lattenrost geliefert wird, dann muss nichts montiert werden. Er wird in den Bettkasten komplett eingesetzt. Natürlich muss man vorher alles genau ausgemessen haben, damit es kein böses Erwachen gibt. Er ist sofort einsetzbar. Die Matratze darauf legen und schon kann geruht werden. Zu entsorgen bleibt die Folie, in der der elektrische Rost eingepackt wurde.

Positive Eigenschaften

  • Federleisten gelagert in extrem langlebigen und flexiblen Duo-Kappen aus Kautschuk
  • verstärkte und härteregulierbare Mittelzone mit Doppelleisten
  • 2-motoriger Rahmen, leistungsstark und geräuscharm
  • Kopf- und Fußteil stufenlos höhenverstellbar
  • Federleisten gelagert in extrem langlebigen und flexiblen Duo-Kappen aus Kautschuk
  • Lattenrost wird komplett montiert geliefert

Negative Eigenschaften

Fazit

Der elektrische Lattenrost ist ideal, wenn man auf ein automatisch verstellbares Fußteil nicht verzichten will. Dies ist gerade bei Venenleiden oder geschwollenen Füßen sehr angenehm. Außerdem ist es von Vorteil, wenn auch das Kopfteil automatisch einstellbar ist. Gerade wer gerne im Bett liest, findet hier die ideale Position.

Kein lästiges Aufstehen mehr, ein Knopfdruck genügt. In der Gesundheitsbranche ist dieser „Luxus“ nicht mehr weg zu denken. Für Ältere Menschen ist dieser Lattenrost von ONYX sehr hilfreich. Durch die elektrische Einstellung kann beim ganzen Bewegungsablauf nachgeholfen werden. Das wiederum macht viele Motorik Abläufe einfacher. Der motorisierte Lattenrost ist somit auch eine große Hilfe im Alltag sowie im Pflegebereich.

Des Weiteren Überzeugt der Lattenrost mit einer hohen und langlebigen Qualität. Wenn man einmal darauf gelegen hat, dann will man diesen „Luxus“ nicht mehr missen. Daher sind vier bis fünf Sterne völlig gerechtfertigt. Das Produkt überzeugt hauptsächlich mit seiner Stabilität und Haltbarkeit sowie Langlebigkeit.

Gern möchte man am Abend vor dem Schlafen noch eine Stunde im Bett lesen, um sich ein wenig entspannen zu können. Liegt man ganz flach im Bett wird es mit der Zeit unbequem. Eine Stunde sitzen kann auch nicht die Lösung sein, aber welche Position ist am günstigsten? Natürlich, das Kopfteil muss verstellt werden. Umso höher, desto besser, aber der Lattenrost lässt sich nicht verstellen? Schlimmer noch man muss selbst Handanlegen. Was, wenn man nach einer Stunde nicht mehr lesen will? Wieder aufstehen und das Kopfteil zurück in die Schlafposition stellen? Das kann auf Dauer ganz schön lästig sein. Hier…

Fazit

Zusammenfassung

ONYX Elektrischer Lattenrost

Der elektrische Lattenrost ist ideal, wenn man auf ein automatisch verstellbares Fußteil nicht verzichten will.

Check Also

MAX 1 NV MZV Lattenrost 1

MAX 1 NV MZV Lattenrost im Test

Der MAX 1 NV MZV Lattenrost zur Selbst Montage wird in einem stabilen Karton geliefert, …

IKEA LEIRSUND Federholzrahmen

IKEA LEIRSUND Federholzrahmen

Erholsamer Schlaf ist nur zu erzielen, wenn Matratze und Lattenrost perfekt zusammenarbeiten. Eine federnde Unterkonstruktion …

Gern möchte man am Abend vor dem Schlafen noch eine Stunde im Bett lesen, um sich ein wenig entspannen zu können. Liegt man ganz flach im Bett wird es mit der Zeit unbequem. Eine Stunde sitzen kann auch nicht die Lösung sein, aber welche Position ist am günstigsten? Natürlich, das Kopfteil muss verstellt werden. Umso höher, desto besser, aber der Lattenrost lässt sich nicht verstellen? Schlimmer noch man muss selbst Handanlegen. Was, wenn man nach einer Stunde nicht mehr lesen will? Wieder aufstehen und das Kopfteil zurück in die Schlafposition stellen? Das kann auf Dauer ganz schön lästig sein. Hier…

Fazit

Zusammenfassung

ONYX Elektrischer Lattenrost

Der elektrische Lattenrost ist ideal, wenn man auf ein automatisch verstellbares Fußteil nicht verzichten will.